415 640 1000 1000 1000
blf gruppe logo

Mehr Gewinn & Rechtssicherheit

Durch ein betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM)

05.

März

2019

BLF Großverbraucherservice GmbH & Co. KG Milchstraße 15 42553 Velbert
14:00 - 17:00 Uhr
415 640 1000 1000 1000

Wie sich ein BGM auch für kleine Unternehmen rechnet.

Sie finden ein betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) zwar grundsätzlich gut und würden auch gern die Fehlzeiten reduzieren und die Mitarbeiter-zufriedenheit erhöhen, haben im Moment aber gerade andere Prioritäten und wissen auch nicht so genau, wie ein BGM funktioniert? In dem Seminar erfahren Sie, wie sich ein BGM auch für kleine und ganz kleine Unternehmen rechnet und mit geringen Mitteln umsetzen lässt. Und Sie erlangen nebenbei Rechtssicherheit: Laut Gesetzgeber müssen alle Betriebe mit mindestens einem 
Mitarbeiter seit 2013 eine Gefährdungsbeurteilung der psychischen 
Belastungen durchführen und ein Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM) für Langzeitkranke anbieten. 

Wie das mit möglichst wenig Aufwand gelingt, welche Stolpersteine Sie bei der Einführung vermeiden können und wie Ihr Betrieb von gesunden, motivierten Mitarbeitern profitiert, ist Thema des Seminars.

Seminarinhalte

  • ZDF (Zahlen, Daten, Fakten) zur Mitarbeitergesundheit
  • BGM ist mehr als kostenlose Äpfel 
  • Vorteile eines BGMs auch für kleine Betriebe
  • In 5 Schritten zu einem effizienten BGM 
  • Chancen und Stolpersteine bei der Einführung 
  • Rechtssicherheit mit möglichst wenig Aufwand
  • Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM) einführen
  • Methoden der psychischen Gefährdungsbeurteilung
  • Return on Investment – wie sich ein BGM rechnet


Seminarziel

Sie wissen, wie Sie mit geringem Aufwand auch in Ihrem Betrieb ein effizientes Gesundheitsmanagement auf den Weg bringen können. Sie sind damit juristisch auf der sicheren Seite und profitieren von motivierten, gesunden Mitarbeitern, die gern zur Arbeit kommen und bereit sind, viel zu leisten, ohne sich zu überfordern.

Eckdaten

Seminarleiter: Mareke Wieben

Datum: 05.03.2019

Seminarkosten: BLF Kunde 75,- € / regulär 100,- €

Anmeldung

Mit * gekennzeichnete Angaben sind erforderlich.

Mit * gekennzeichnete Angaben sind erforderlich.


Ansprechpartner

Qualitäts-/ Datenmanagement

415 640 1000 1000 1000
Jessica Frings  

 

 
+49 2053 - 9805 - 11
+49 2053 - 9805 - 97

Ansprechpartner

Qualitäts-/ Datenmanagement

415 640 1000 1000 1000
Tina Hett  

 

 
+49 2053 - 9805 - 342
+49 2053 - 9805 - 97